Team

Unser Team besteht aus:

Aufgewachsen mit der Super Nintendo und Mario, entdeckte Michal mit der ersten PlayStation und Resident Evil endgültig seine Leidenschaft für Videospiele. Heutzutage gefangen zwischen Retro-, Indie- und Triple-AAA-Spielen.160 Articles


Ron machte seine ersten Zockererfahrungen vor vielen, vielen Jahren als kleiner Knirps mit dem Commodore 64. Seine Leidenschaft entfachte aber erst der Super Nintendo, zusammen mit Mario.12 Articles


Sebastian ist mit dem KC 85 und dem C 64 aufgewachsen und noch heute heimlich in Maria von den Great Giana Sisters verknallt. Jeder seiner Versuche, nun endlich mal erwachsen zu werden, wird regelmäßig vom Release des nächsten RPGs oder Open-World-Titels zunichte gemacht.9 Articles


Pascal liebt charmante Indie-Games und japanische Zeitfresser wie Persona, Yakuza und Monster Hunter. Er ist Feuer und Flamme für Game Studies und forscht daher in München an Sprache und Videospielen.8 Articles


Christian übte sich früh an Videospielen und wuchs mit dem SNES und Mario Kart auf. Heute am liebsten in Sport- und Simulationsspielen beheimatet.4 Articles


Arno, Kulturhistoriker, ist derzeit gemeinsam mit Eugen Pfister im Projekt »Horror-Games-Politics« an der Hochschule der Künste Bern beschäftigt. Dort beschäftigt er sich vorrangig mit Repräsentationen biomedizinischen Wissens in popkulturellen Artefakten.4 Articles


Ingmar liebt Action-Adventures à la »Uncharted« und »God of War«, ballert sich gerne mal im Solo-Modus durch Ego-Shooter wie »Doom Eternal« oder »Bulletstorm« und ist immer für starke Videospielgeschichten zu haben. Beispielsweise im Fall von »The Witcher 3«, »What Remains of Edith Finch« oder »Life is Strange«.4 Articles


Noras epischster Spielmoment war der Sieg über Endgegner Irenicus in Baldur's Gate II: Schatten von Amn. Mit 12 Jahren. Und 39 Grad Fieber. Irgendetwas hat sie seitdem nicht mehr losgelassen und nun forscht sie in ihrem Promotionsprojekt "Morality and Ethics in Computer Games" an der Uni Bayreuth nach den moralischen Konzepten, die den Regelsystemen von Spielen meist unbewusst eingeschrieben werden. Daneben schreibt die passionierte Bikerin, die eben erst in 30 Tagen allein von Nürnberg zum Nordkap geradelt ist, auch Romane.3 Articles


Giacomo machte seine ersten Videospielerfahrung an einem alten Dell-Computer - mit einer Demo von FIFA 98. Verlor 0:12 mit fünf roten Karten gegen Brasilien - in einer Halbzeit. Spielt heute am liebsten Rollenspiele, Adventures und schreibt als Kulturjournalist über Literatur, Videospiele und alles dazwischen. Versteckt manchmal seine Adam Jensen-Figur unterm Bett, wenn Besuch kommt3 Articles


Seit Toni in die Grundschule ging, dürfte sie ihrem großen Bruder beim Zocken über die Schulter schauen und war schwer begeistert. Von Pokémon bis James Bond und von Mario bis GTA spielte sie alles, ohne sich um eine Jugendfreigabe kümmern zu müssen. Folgeschäden beinhalten den Lebenswunsch mal ein Casino auszurauben, die Angst vor einer Zombieapokalypse und eine irrationale Begeisterung für Videospiele.1 Articles


1 2