Gearbox und 2K Games haben einen neuen Titel angekündigt, Battleborn. Es ist ein Mix aus Ego-Shooter und MOBA im Comic-Stil.

Auf der E3 2014 war von BattleBorn nichts zu sehen, daher um so überraschender diese Ankündigung so kurz danach. Wie das US-Magazin GameInformer berichtet, erscheint in der August-Ausgabe ein ausführlicher Bericht zu dem Spiel. Bisher ist nur bekannt, dass es in einer fernen Zukunft spielt und eine storybasierte Koop-Kampagne sowie kompetitive Multiplayer-Matches bieten wird.

Das Spiel soll ein Mix aus Ego-Shooter und MOBA (Multiplayer Online Battle Arena) sein, wo bis zu zwei Teams aus jeweils fünf Spielern gegeneinander antreten dürfen. Die storybasierte Koop-Kampagne soll dabei auch mit bis zu fünf Spieler gespielt werden, details dazu fehlen aber noch.

Erscheinen soll BattleBorn im Geschäftsjahr 2016, das am 31. März 2016 endet, für PC, Xbox One und PlayStation 4. Ein Free2Play-Modell wie bei den meisten klassischen MOBAs ist anscheinend nicht geplant.

Teilen.

Über den Autor

Michal

Michal ist mit dem SNES und Mario groß geworden und spielt leidenschaftlich auch noch heute Videospiele. Außerdem ist er ein großer Resident Evil Fan.

  • Dabei seit:
  • Dez. 2014
  • Erstes Spiel:
  • Teenage Mutant Hero Turtles II (Gameboy)
  • Spielt zur Zeit:
  • Forza Motorsport 7 (Xbox One) & GT Sport (PS4)
  • Lieblingsspiel:
  • Resident Evil 2
  • Lieblingsessen:
  • Pierogi (gefüllte Teigtaschen)
  • Lieblingsmusik:
  • R&B

Kommentar hinterlassen