Destiny: $325 Millionen Dollar in den ersten fünf Tagen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Wie Activision bekannt gegeben hat, spielte Destiny weltweit in den ersten fünf Tagen mehr als $325 Millionen Dollar* (rund 250 Millionen Euro) ein. Damit hat Destiny die meisten Verkäufe einer neuen Videospielmarke aller Zeiten erreicht.

Laut Bungie verzeichnen die Spieler von Destiny am Ende der ersten Woche mehr als 100 Millionen Spielstunden und haben an insgesamt 137 Millionen Aktivitäten teilgenommen. Das Spiel verzeichnet mehr als 180 Preise und Nominierungen.

„Die Fans von Destiny haben in der ersten Woche mehr als 100 Millionen Stunden im Spiel verbracht. Das ist auf dem gleichen Niveau wie unsere beliebtesten Call of Duty-Spiele, die ein Branchenführer sind“, so Eric Hirshberg, CEO von Activision Publishing. Millionen von Spielern haben viel Spaß in Destiny und können ihre Controller nicht aus der Hand legen. Und das ist nur der Anfang. Destiny ist eine wachsende Plattform, die sich weiterentwickelt und wir arbeiten eng mit unseren Partnern von Bungie zusammen, um zahlreiche neue Erfahrungen und Inhalte im Spiel zum Leben zu erwecken.

* Diese Angaben basieren auf Informationen von Chart-Track, First Parties, Händler-Feedback und internen Schätzungen von Activision Blizzard.

Quelle: Pressemitteilung

Teile.

Übern den Autor

Michal

Aufgewachsen mit der Super Nintendo und Mario, entdeckte Michal mit der ersten PlayStation und Resident Evil endgültig seine Leidenschaft für Videospiele. Heutzutage gefangen zwischen Retro-, Indie- und Triple-AAA-Spielen.

Kommentieren