Episode 4 – Mythos: Frau im Videospiel

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Zeit für eine weitere Crossover-Folge! Diesmal hat Benjamin Horlitz die zwei Damen Leonie Afken (Zockwork Orange) und Antonia Dreßler (Spielejournalistin) eingeladen, um mit ihnen über das Thema Frauen, Gaming und Sexismus zu reden – ein Minenfeld der Kontroversen.

In der Folge erwähnte Videoserie:
https://youtu.be/jL0aVqVslSE

Intro: Jan Kavan

Share.

About Author

Antonia

Seit Toni in die Grundschule ging, dürfte sie ihrem großen Bruder beim Zocken über die Schulter schauen und war schwer begeistert. Von Pokémon bis James Bond und von Mario bis GTA spielte sie alles, ohne sich um eine Jugendfreigabe kümmern zu müssen. Folgeschäden beinhalten den Lebenswunsch mal ein Casino auszurauben, die Angst vor einer Zombieapokalypse und eine irrationale Begeisterung für Videospiele.

Leave A Reply