gamescom awards: Evolve räumt ab

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das Multiplayerspiel Evolve hat in allen fünf Kategorien, die es nominiert war gewonnen und geht als großer Sieger der gamescom awards hervor. Zudem wurde das Spiel mit dem best of gamescom award ausgezeichnet.

Der gamescom most wanted consumer award geht allerdings an Super Smash Bros. von Nintendo, dies ist für Nintendo der erste Publikumsaward. Das Millionen-Spiel Destiny wurde nicht einmal nominiert und geht völlig leer aus.

Die Gewinner der gamescom awards 2014:

best of gamescom award

  • Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

gamescom most wanted consumer award:

  • Super Smash Bros. (Nintendo)

Bestes Konsolenspiel – Sony Playstation:

  • The Evil Within (Bethesda Softworks/ZeniMax Germany GmbH)

Bestes Konsolenspiel –  Microsoft Xbox:

  • Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Bestes Konsolenspiel – Nintendo Wii U:

  • Splatoon (Nintendo of Europe GmbH)

Bestes Rollenspiel:

  • Risen 3 (Deep Silver/Koch Media GmbH)

Bestes Actionspiel:

  • Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Beste Simulation:

  • Theatrhythm Final Fantasy Curtain Call (Square Enix GmbH)

Bestes Sportspiel:

  • PES2015 (Konami Digital Entertainment B.V.)

Bestes Familienspiel:

  • LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)

Bestes PC-Spiel:

  • Evolve (Take-Two Interactive GmbH/2K)

Bestes Mobile Spiel:

  • Super Smash Bros. For 3DS (Nintendo of Europe GmbH)

Bestes Social/Online/Casual-Spiel:

  • LittleBigPlanet 3 (Sony Computer Entertainment Deutschland GmbH)

Bestes Onlinespiel:

  • Evolve (Take-Two Interactive GmbH/ 2K)

Beste Hardware:

  • Oculus Rift DK 2 (Oculus VR)
Teile.

Übern den Autor

Michal

Aufgewachsen mit der Super Nintendo und Mario, entdeckte Michal mit der ersten PlayStation und Resident Evil endgültig seine Leidenschaft für Videospiele. Heutzutage gefangen zwischen Retro-, Indie- und Triple-AAA-Spielen.

Kommentieren