Tom Clancy’s The Division: Erscheint Anfang 2016

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +
Im Rahmen der E3 gab Ubisoft das Veröffentlichungsdatum für den  Online-Open-World-Action-Rollenspiel Tom Clancy’s The Division bekannt.
Das Spiel erscheint am 08. März 2016 für Xbox One, das PlayStation®4 Computer-Entertainment-System und Windows PC.
Eine tödliche Pandemie durchzieht die Straßen von New York City und Schritt für Schritt fällt die Grundversorgung aus. Nach nur wenigen Tagen ohne Nahrung oder Wasser versinkt die Gesellschaft im Chaos. The Division, eine Einheit unabhängiger taktischer Agenten, wird aktiviert. Die Agenten von The Division leben augenscheinlich unauffällig mitten unter uns, doch sind sie ausgebildet, unabhängig von offiziellen Befehlen zu operieren, um die Gesellschaft zu retten. Spieler schließen sich in Teams zusammen, um gemeinsam den Ursprung des Virus ausfindig zu machen und die von Unruhen erschütterte Stadt wieder unter Kontrolle zu bringen.
In Tom Clancy’s The Division erkunden Spieler eine feindselige und dynamische Umgebung, in der Erkundung und ständige Weiterentwicklung essentiell sind. Die Spieler sind nicht an eine spezielle Klasse gebunden und können ihre Ausrüstung zu jeder Zeit nach Belieben ändern und sich somit an die entsprechende Situation anpassen. Sie können dem bevorzugten Spielstil nachkommen oder das eigene Team, bestehend aus bis zu vier spezialisierten Agenten, ergänzen.
Die Spieler können ihre Waffen, Ausrüstung und Fähigkeiten verbessern, um sich durch eine Stadt zu kämpfen, in der von jedermann jederzeit und von überall her Gefahr droht. Auf der E3 2015 wurde erstmals die Dark Zone vorgestellt, der gefährlichste Teil des Big Apple. Spieler erleben in diesem verlassenen Quarantäne-Distrikt spannende Mehrspieler-Erfahrungen mit frischem Gameplay, einzigartigen Begegnungen und legendärer Beute. Sie können in dieser Zone mit anderen Agenten zusammenarbeiten oder sie angreifen, um an ihre hart verdiente Beute zu kommen.

Screenshots

Quelle: PM Ubisoft
Teile.

Übern den Autor

Michal

Aufgewachsen mit der Super Nintendo und Mario, entdeckte Michal mit der ersten PlayStation und Resident Evil endgültig seine Leidenschaft für Videospiele. Heutzutage gefangen zwischen Retro-, Indie- und Triple-AAA-Spielen.

Kommentieren