Valve: Steam Machines

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Auf der CES in Las Vegas wurden die ersten 12 Modelle der Steam Maschines vorgestellt. Die Preise reichen von 499 $ für die kleinste Variante mit einer AMD Radeon R9 270 oder Nvidia GTX 760 und 500 GB Festplattenkapazität bis hin zu 6.000 $ für die stärkste Variante mit einer Nvidia GeForce GTX Titan und 6 TB Festplattenkapazität.

„Die erste Generation der Steam Machines bietet etwas für jeden Gamer, die ein wichtiger Bestandteil davon ist, Steam als Plattform ins Wohnzimmer zu erweitern“, sagt Gabe Newell von Valve.

„Mit über 3.000 Spielen und mehr als 65 Millionen Spieler auf Steam ist es wichtig, den Spielern eine Auswahl an Steam Machines zu bieten, die es ihnen erlauben das auszuwählen, was für sie am meisten Sinn ergeben.“

Hersteller:
• Alienware
• Alternate
• CyberPowerPC
• Digital Storm
• Falcon NW
• GigaByte
• iBuyPower
• Maingear
• Material.net
• Next Spa
• Origin PC
• Scan
• Webhallen
• Zotac

Teile.

Übern den Autor

Michal

Michal ist mit dem SNES und Mario groß geworden und spielt leidenschaftlich auch noch heute Videospiele. Außerdem ist er ein großer Resident Evil Fan.

Kommenteiren