Xbox One: Umsatz verdoppelt sich im Juni ohne Kinect

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Nach eigenen Angaben von Microsoft hat sich der Umsatz der Xbox One ohne Kinect im Juni verdoppelt.

Nachdem Microsoft die Xbox One ohne Kinect und zu einem Preis von 399 Doller bzw. Euro ausliefert, hat Microsoft nach eigenen Angaben doppelt so viel Umsatz im Juni im Vergleich zum Mai gemacht. Die Zahlen beziehen sich auf den US-Markt.

Die Xbox One ohne Kinect wurde am 9. Juni eingeführt.

Teile.

Übern den Autor

Michal

Michal ist mit dem SNES und Mario groß geworden und spielt leidenschaftlich auch noch heute Videospiele. Außerdem ist er ein großer Resident Evil Fan.

Kommenteiren