GAIN Magazin #9 Förderausgabe

8,00 

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Spiel »The Occupation« des Entwicklers White Paper Games. Begleitend dazu: Spiele an der Wahlurne – Demokratie in Videospielen und der Industrie sowie ein Zwiegespräch über Politik in Games. Außerdem: Spielen als Abbildungsmöglichkeit politischer Ordnungen, inwiefern Spiele etwa politische bzw. moralische Theorien quasi als »Testcenter« darstellen können, Stichwort etwa Ressourcengleichheit bei Aufbaustrategiespielen.

Förderausgabe: Wir wollen unabhängig bleiben und eine Alternative zu rein kommerziellen Magazinen bieten, Euch nicht mit Werbung belästigen und Euch qualitativ hochwertige Artikel bieten. Daher sind wir auf Eure Unterstützung angewiesen. Durch den kleinen Zusatz-Beitrag könnt Ihr uns aktiv fördern und unterstützen. Danke.

EVT: 31.03.19 09.04.19
Seiten: 94

Lieferzeit: Auf Lager

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 009F Kategorie: Schlüsselworte: ,

Product Description

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Spiel »The Occupation« des Entwicklers White Paper Games. Begleitend dazu: Spiele an der Wahlurne – Demokratie in Videospielen und der Industrie sowie ein Zwiegespräch über Politik in Games. Außerdem: Spielen als Abbildungsmöglichkeit politischer Ordnungen, inwiefern Spiele etwa politische bzw. moralische Theorien quasi als »Testcenter« darstellen können, Stichwort etwa Ressourcengleichheit bei Aufbaustrategiespielen.

Spiele

  • The Occupation
  • Resident Evil 2 Remake
  • Anthem
  • Far Cry New Dawn
  • Metro Exodus
  • Crackdown 3
  • Jon Shafers At the Gates
  • Pikuniku
  • Onimusha Warlords
  • The Hong Kong Massacre
  • Glass Masquerade
  • Re-Legion

Artikel

  • Spiele an der Wahlurne – Demokratie in Videospielen und der Industrie
  • Wir müssen reden – Instrumentalisierungen des Politischen in digitalen Spielen
  • Probe aufs Exempel – Spiele als Testcenter normativer Theorien
  • Probier’s mal mit Gemütlichkeit – Wie eine kuschlige Atmosphäre das Spielerlebnis aufwertet
  • Dreamhack Leipzig – Das eSports- Festival
  • The Road Not Taken – Die Open World von Shenmue
  • Fan Service ad nauseam? Reproduktionen, Referenzen und der Hype um »Kingdom Hearts III«
  • Medikalisierung in Computerspielen – Mediale Kulturen
  • Schöne neue Gamingwelt – Barrierefreiheit in Videospielen
  • #Flashback Far Cry
  • Interview mit Jon Shafer (Civilization VI/At the Gates)

GASTAUTOREN
Arno Görgen (@pachukipachuki) – Wir müssen reden & Medikalisierung in Games
Eugen Pfister (@Trogambouille) – Wir müssen reden
Anne Zarnecke (@azarnecke ) – Probier’s mal mit Gemütlichkeit
Carolin Treml (@Coralinart ) – Schöne neue Gamingwelt – Barrierefreiheit in Videospielen
Nils Bernd Michael Weber (@MitsurugiSan ) – Fan Service ad nauseam?
Phil Arnold (@IntroverTheGame ) – Jon Shafers At the Gates + Interview

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

VERZÖGERUNG

Liebe Leserinnen und Leser,

trotz vollen Einsatzes, müssen wir leider Ausgabe #9 verschieben. Wieso? Unsere bisherige Druckerei hat »betriebsbedingt« den Auftrag storniert und die Suche nach einer neuen erwies sich als ziemlich schwierig. Als wir eine gefunden hatten, waren wir noch guter Hoffnung den Termin halten zu können, doch der Probedruck, den wir per Express bestellt hatten, ist nicht pünktlich ange- kommen. Daraus ergab sich eine deutliche Verzögerung. Heute ging die Ausgabe endlich in den Druck und wird vor- aussichtlich am 08.04. bei uns eingehen. Der Versand würde dann direkt starten. Für die Verzögerung wollen wir uns bei Euch entschuldigen und bitten um Verständnis. | Euer GAIN TEAM

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “GAIN Magazin #9 Förderausgabe”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …