GAIN Magazin #14

7,00 

In Ausgabe 14 widmen wir uns dem Thema Arbeit in und an Videospielen. Wir streiten darüber: Warum schuften wir in Spielen eigentlich so viel und so gerne? Walt Williams (Spec Ops: The Line) und Markus Stein (Max Payne) geben sehr persönliche Einblicke in die oft kritisierte Crunch-Kultur der Branche. Wir besuchen ein Berliner Kollektiv, das versucht, die Arbeit an Videospielen zu revolutionieren und diskutieren mit deutschen Spielemachern wie Björn Pankratz (Piranha Bytes): Wie verändert Corona ihr Leben und ihre Arbeit? Außerdem: Fanta4-Rapper Smudo verrät seine Spielegeheimtipps während der Krise. Und Nora macht sich auf einen Streifzug durch die Kulturgeschichte der Dunkelheit in Games. Darüber hinaus erwarten euch natürlich wie immer viele weitere spannende Geschichten, unsere Kolumnen und Kritiken der aktuellsten Titel.

EVT: 17. Juli 2020
Seiten: 94

Lieferzeit: Auf Lager

Vorrätig

Artikelnummer: 014 Kategorie:

Product Description

Spiele

  • Command & Conquer Remastered Collection
  • Gears Tactics
  • VirtuaVerse
  • Those Who Remain
  • Maneater
  • Games Revisited (Hollow Knight, The Long Dark, The Evil Within 2, Gris)

Artikel

  • Alternative Arbeitsweisen*
  • Corona-Roundtable – Wie sich die Arbeit an Spielen in der Krise verändert hat
  • Through Different Eyes: Die Geschichte weiblicher Protagonistinnen in frühen First-Person-Shootern – Teil 2
  • »Ihr seid alle Heuchler – und wir sind es auch« – Geständnis eines Crunch-Süchtigen
  • Psychologie von Theo in »Celeste«
  • Lost in Translation – Warum beim Spielen Zuschauen harte Arbeit sein kann
  • Aus der Indie-Szene Hamburgs nach Australien
  • Dunkelheit in Spielen
  • Eine Kindheit mit Videospielhandbüchern
  • Nicht mehr mein Weg – Die Geschichte des Lead-Programmierers von Max Payne 1 und 2
  • Selbstbetrug oder Selbstreflexion? – Ein Streitgespräch über Arbeit in Videospielen
  • Kolumne: Ansichten, Einsichten, Aussichten – Crunch
  • Kolumne: Pile of GAIN
  • Kolumne: Die Kunst des Sehens – Death Stranding // Das seltsame Bridge Baby, der heilige Christophorus und Jesus Fucking Christ
  • Kolumne: Generation 486 – Ein schönes Heft für 5 Mark
  • Smudos Spiele-Tipps für die Corona-Zeit
  • Interview mit Ralph Valenberg (VirtuaVerse)

GASTAUTOREN
Smudo
Smudos Spiele-Tipps für die Corona-Zeit
Daniel Ziegener
Alternative Arbeitsweisen*
Jessica Kathmann
Psychologie von Theo in »Celeste«
Walt Williams
»Ihr seid alle Heuchler – und wir sind es auch« – Geständnis eines Crunch-Süchtigen
Mel Taylor
Aus der Indie-Szene Hamburgs nach Australien
Hanna Rollik
Lost in Translation? Warum beim Spielen Zuschauen harte Arbeit sein kann

Inhalte noch nicht final. *Arbeitstitel

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “GAIN Magazin #14”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …